Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Neckertal
25.09.2021

Gemeinsame Findungskommission der Ortsparteien

Die Findungskommission Neckertal informiert über den neusten Stand der Einheitsgemeinde Neckertal.
Die Findungskommission Neckertal informiert über den neusten Stand der Einheitsgemeinde Neckertal. Bild: Toggenburg24
Nach dem sehr klaren JA der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger zur Bildung der Einheitsgemeinde Neckertal werden im Juni 2022 Neuwahlen für sämtliche Organe der neuen Gemeinde stattfinden.

Die vier Ortsparteien CVP, FDP, SVP und SP haben gemeinsam eine achtköpfige Findungskommission gebildet. Für die CVP nehmen Walter Rimensberger, Oberhelfenschwil, und Angelo Schwizer, Wolfensberg, Einsitz. Die FDP ist mit Hedy Hauser, Wald-Schönengrund, und Werner Raschle, St. Peterzell, vertreten. Die SP hat Martin Richiger, Mogelsberg, und Ramon Kühne, Oberhelfenschwil, in die Kommission delegiert. Die SVP ist mit Pascal Huser, Brunnadern, und Ernst Giezendanner, St. Peterzell, vertreten.

Kandidatinnen- und Kandidatensuche fürs Gemeinde- und Schulpräsidium

Die Findungskommission konzentriert sich auf die Kandidatinnen- und Kandidatensuche für das Gemeinde- und Schulpräsidium. Die entsprechenden Vorbereitungen sind inzwischen getroffen worden und die Stellenausschreibungen werden noch diesen Monat erfolgen. Ziel der Findungskommission ist, den Parteien und der Stimmbevölkerung eine Auswahl präsentieren zu können. Für die Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat und die Geschäftsprüfungskommission werden die Ortsparteien, Vereine, Dorfgemeinschaften usw. aufgerufen.

Findungskommission Neckertal