Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Sport Regional
21.09.2021

FC Wil reist zum FC Aarau

Bild: Gianluca Lombardi/FC Wil
Der FC Wil spielt heute Dienstag, 21. September 2021, ab 20:30 Uhr im Brügglifeld gegen den FC Aarau und will sich nach der Cupniederlage von einer besseren Seite zeigen.

Auf den FC Wil wartet der ambitionierte FC Aarau, der mit zehn Zählern aktuell auf dem vierten Platz liegt. Die Äbtestädter sind in der Meisterschaft seit zwei Partien ohne Niederlage. Nach dem Erfolg in Kriens folgte das 2:2 zu Hause gegen den FC Thun.

Wiler wollen sich rehabilitieren

Jedoch setzte es im Cup eine ernüchternde 0:3-Niederlage in Yverdon ab. Die Truppe von Trainer Alex Frei möchte sich nun im Brügglifeld rehabilitieren. An die Rüebliländer hat der FC Wil sehr gute Erinnerungen, denn der FCA konnte im letzten Duell gleich mit 7:0 gedemütigt werden. 

Glückliches Remis gegen den Aufsteiger 

Die Aargauer spielten zuletzt 1:1 gegen Aufsteiger Yverdon Sport FC, hatten aber grosses Glück, als Imran Bunjaku erst in der 95. Spielminute der Ausgleich gelang. 

FC Aarau – FC Wil 
Dienstag, 21. September 2021, 20:30 Uhr / Brügglifeld, Aarau
Telegramm

Tabelle DIECI Challenge League

RANG   TEAM SPIELE S U N TORE +/- PUNKTE
01   FC Winterthur 6 4 2 0 13:6 +7 14
02   Neuchâtel Xamax FCS 6 4 1 1 15:6 +9 13
03   FC Vaduz 6 3 1 2 12:8 +4 10
04   FC Aarau 6 3 1 2 13:11 +2 10
05   FC Stade-Lausanne-Ouchy 5 3 1 1 9:8 +1 10
06   FC Thun 5 2 1 2 9:8 +1 7
07   FC Wil 1900 6 2 1 3 10:11 -1 7
08   FC Schaffhausen 6 1 3 2 8:10 -2 6
09   Yverdon Sport FC 6 0 2 4 6:15 -9 2
10   SC Kriens 6 0 1 5 5:17 -12 1
mas/Wil24/Toggenburg24