Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Gesundheit
16.09.2021

Lichtensteiger wird neuer KSSG-CEO

Stefan Lichtensteiger, designierter CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung des Kantonsspitals St. Gallen
Stefan Lichtensteiger, designierter CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung des Kantonsspitals St. Gallen Bild: KSSG
Stefan Lichtensteiger, aktuell CEO des Spitalverbunds Rheintal-Werdenberg-Sarganserland, wird ab Mai 2022 neuer CEO des Kantonsspitals St.Gallen. Er löst Daniel Germann ab, der dann in Pension geht.

Der 54-jährige Stefan Lichtensteiger sei ein profunder Kenner der Ostschweizer Spitallandschaft, heisst es in der Mitteilung des Verwaltungsrats der St.Galler Spitalverbunde vom Donnerstag. Seit 2020 leitet er als CEO den Spitalverbund Rheintal-Werdenberg-Sarganserland mit mehr als 1500 Mitarbeitenden.

Nach seiner Ausbildung unter anderem an der Fachhochschule für Wirtschaft in St.Gallen war Lichtensteiger als Projektleiter für das Klinikinformationssystem Phoenix im Kantonsspital St.Gallen verantwortlich und von 2004 bis 2010 als Personalleiter und stellvertretender Direktor bei der Psychiatrie Nord in Wil tätig.

Keystone-SDA/stgallen24/Toggenburg24