Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Food
29.08.2021

Das Schoggi Food Fesival kommt zurück

Unter dem Motto «Farben und Vielfalt» organisiert das Chocolarium den äusserst beliebten Anlass erstmals an zwei Tagen.
Unter dem Motto «Farben und Vielfalt» organisiert das Chocolarium den äusserst beliebten Anlass erstmals an zwei Tagen. Bild: pd
Bereits zum dritten Mal steigt am Wochenende vom 11. und 12. September das Schoggi Food Festival in Flawil. Unter dem Motto «Farben und Vielfalt» organisiert das Chocolarium den äusserst beliebten Anlass erstmals an zwei Tagen.

Die beiden ersten Ausgaben des Schoggi Food Festivals erfreuten sich grosser Beliebtheit und manch ein Genussmensch auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen war traurig, dass der beliebte Anlass 2020 der Pandemie zum Opfer gefallen war. Jetzt aber ist die Freude gross und das Schoggi Food Festival 2021 wird gleich an zwei Tagen durchgeführt. Genügend Zeit also, um einzutauchen in die süsse Welt der Schokolade und herauszufinden, was für Leckereien sich alles daraus zaubern lassen.

Ungewöhnliche Kreationen

Die dritte Ausgabe des Schoggi Food Festivals verspricht köstlich zu werden – mit beliebten Klassikern bis hin zum erstaunlichen Gaumenkitzel. Ob schokoladig-salzig oder fruchtig-süss, alle werden ihr persönliches Geschmackshighlight finden und Geheimnisse lüften, die sich erst beim Reinbeissen entfalten. Ein sicherer Wert sind zum Beispiel Churros oder Crèpes, aber auch die Pastels de Nata erfreuen sich grosser Beliebtheit – am Schoggi Food Festival gibt es diese portugiesische Spezialität natürlich mit Schokolade. Schaumküsschen dürfen ebenso wenig fehlen wie die Choco King Schleuder.

Für Jahrmarktstimmung sorgen Schoggi-Zuckerwatte, Magenbrot und gebrannte Mandeln. Wem der Sinn eher nach salzig steht, begibt sich auf die Suche nach dem Foodbike, welches Hot Dogs und Bubble Tea anbietet. Das Chocolarium selbst wird feinste Schoggi-Frucht-Spiessli und Festivalkaffee mit Mini-Marshmallows beisteuern. Auf dem Erlebnis-Rundgang durchs Chocolarium stellt ein Live Confiseur Schoggi-Marshmallows her und am Chocolarium-Stand im Festivalbereich können frisch gegossene Schoggiherzen nach Lust und Laune mit leckeren Toppings verziert werden.

Farbenfrohe Vielfalt und attraktives Rahmenprogramm

Am Schoggi Food Festival warten nebst frisch zubereiteten Schoggi-Spezialitäten und bunten Toppings auch fröhliche Dekorationen, coole Foodtrucks und stimmungsvolle Live-Musik auf die Festival-Besucher ebenso wie einen Globistand mit Wettbewerb. Kinderaugen werden gross, wenn Peter Löhmann am Sonntag seine Ballon- und Zauberkünste zum Besten gibt und Spezialgäste wie Globi lassen Kinderherzen sowieso höherschlagen.

Die Zaubershow und das Kinderschminken finden nur am Sonntag statt. Ein weiteres Highlight für die Kleinen ist das Kinderprogramm «Tierchen suchen» vom Baumwipfelpfad Neckertal. Wer den Chocolarium-Wettbewerb vor Ort gewinnt, erhält eine Jahresration Schoggi geschenkt.

Das Schoggi Food Festival findet draussen in einem gedeckten Bereich beim Chocolarium statt. Sämtliche Aktivitäten werden unter Einhaltung eines detaillierten Schutzkonzeptes durchgeführt, für ein sicheres Erlebnis von Ausstellern und Gästen. Für den Zutritt zum Festivalgelände inkl. Chocolarium braucht es für alle Personen ab 16 Jahren ein Covid-Zertifikat, bei Kindern entfällt diese Pflicht.

Im Aussenbereich des Festivals, wo sich die Aussteller präsentieren, besteht keine Maskenpflicht, im Innenbereich im Chocolarium jedoch schon. Es wird empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, denn die Parkplätze sind beschränkt. Der Eintritt ins Festivalgelände und zu den Ausstellern ist frei und ohne Maskenpflicht, während der Erlebnis-Rundgang im Chocolarium kostenpflichtig bleibt und eine Maskenpflicht gilt. Das Ticket für die gewünschte Einlasszeit zum Erlebnis-Rundgang sollte im Voraus online gebucht werden.

mik/pd/Toggenburg24