Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Leserbrief
Magazin
27.08.2021

Israel: Plötzlich explodieren bei den Impfvorreitern die Corona-Zahlen!

Corona-Pandemie rund um den Globus.
Corona-Pandemie rund um den Globus. Bild: investtrends.ch
Konrad Rüegg aus Ebnat-Kappel liefert in seinem Leserbrief aktuelle Informationen zu den Corona-Zahlen in Israel.

Mehr als 6000 Neu-Infektionen in Israel an einem Tag

Die Lage in Israel ist verwirrend, die Ansteckungen nehmen derzeit in Israel rasant zu. Erstmals seit einem halben Jahr sind in Israel wieder mehr als 6000 Corona-Infektionen an einem Tag nachgewiesen worden. Wie das Gesundheitsministerium am Dienstag berichtete, wurden am Montag 6275 Fälle erfasst. Gleichzeitig nähert sich die Zahl der schwerkranken Patienten der Marke von 400.

Circa 60 Prozent der rund 9,4 Millionen Israelis sind vollständig geimpft. Vor kurzem hatte das Gesundheitsministerium Zahlen vorgelegt, nach denen die Effektivität der in Israel verwendeten Biontech/Pfizer-Impfung seit Anfang Juni stark nachgelassen hat. Nach Angaben des Ministeriums verhindert die Impfung eine Corona-Infektion nur noch zu 39 Prozent und schwere Erkrankungen zu 91 Prozent.

Angesichts der steigenden Infektionszahlen gelten seit Sonntag wieder verschärfte Massnahmen, darunter eine Maskenpflicht bei Events im Freien mit mehr als 100 Teilnehmern.

Konrad Rüegg, Ebnat-Kappel/Toggenburg24