Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Sport Regional
18.08.2021

Cup-Auftakt geglückt für die Sharks

Bild: UHC Nesslau Sharks
Nach einem 4:1 Sieg gegen die Zulgtal Eagles qualifizieren sich die Sharks für die zweite Cuprunde. Dabei treffen sie auf die Floorball Riders aus Dürnten.

In der ersten Cuprunde, die dieses Jahr mit einem Monat Verspätung durchgeführt wurde, kam es zur Playoff-Revanche gegen die Zulgtal Eagles. In der Saison 19/20 führte der Weg in die NLB die Nesslau Sharks bereits einmal in die Raiffeisen Arena in Seftigen. Damals gewannen sie das entscheidende Playoff Spiel knapp mit 2:1 und sicherten sich den 1. Liga Titel und damit später den Aufstieg in die NLB.

Nun stand also bereits das nächste Duell an und man durfte trotz dem Ligaunterschied ein enges Spiel erwarten. Nesslau versuchte von Beginn weg, das Spiel zu kontrollieren, Zulgtal verteidigte aber konsequent. Gegen Mitte des ersten Drittels nahm der Druck der Toggenburgerinnen weiter zu und Kamonwan Phumma drückte den Ball das erste Mal über die Linie. Kurz darauf legte Bettina Pfiffner das wunderschön auf für Annalea Kressibucher, die keine Mühe mehr hatte, das zweite Tor zu erzielen.

Zu Beginn des zweiten Drittels versuchte das Heimteam die Sharks früher im Aufbau zu stören und kam so zu einigen Chancen, blieb aber ohne Torerfolg. Die Sharks ihrerseits sündigten mehrmals im Abschluss, das leere Tor wurde verfehlt oder die Torumrandung war im Weg. Erst in der 35. Minute erhöhte Sandra Scherrer nach einem Konter sehenswert auf 3:0.
Im letzten Drittel kam nochmals Hektik ins Spiel, nachdem Zulgtal doch noch das erste Tor gelang. Nesslau liess sich dadurch kurz aus dem Konzept bringen und es kam Hektik auf. Spätestens aber das zweite Tor von Sandra Scherrer nach dem zweiten Assist von Bettina Pfiffner beruhigte das Spiel wieder.
Mit einem sicheren 4:1 ziehen die Nesslau Sharks somit in die nächste Cuprunde ein. In dieser werden sie in der heimischen Büelen Halle einen altbekannten Gegner aus dem Zürcher Oberland willkommen heissen. Gegen die Floorball Riders verloren die Sharks das letzte Cupspiel im Jahr 2019 mit 2:4 und sind somit heiss auf eine Revanche.

UHC Zulgtal Eagles - UHC Nesslau Sharks 1:4 (0:2, 0:1, 1:1)

Melanie Roth/Nesslau Sharks/Toggenburg24