Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Promo
Wildhaus-Alt St. Johann
26.04.2021
26.04.2021 18:32 Uhr

«Zwischentonschau» – Festivaljahr 2021

Plakat für das Festivaljahr 2021 der Klangwelt Toggenburg. Bild: Klangwelt Toggenburg
Wir von der Klangwelt erfinden uns selbst neu und präsentieren hier unser Festivaljahr. Willkommen in der Transformation: Das Klangwelt Festivaljahr 2021.

Zwischentonschau

Sie findet vom 21. bis 23. Mai 2021 statt.

Kein Festival, dafür eine Ton Schau.

Ein zwischenzeitliches Rauschen.

Mal bunt, mal eher grau, und nicht nur wenn die Sonne scheint. Bilder, die hängen bleiben, sich bewegen. Klänge, die kommen und gehen, 86‘400 Sekunden lang. Mal klar, mal vernebelt. Bekanntes aber auch Neues. Ein Berg, der klingt. Das Toggenburg mittendrin und drum herum. Alt St. Johann ganz neu. Auch Unterwasser, und darüber. 

​Ungewöhnliche Ton Schau

Die Zwischentonschau bietet ungewöhnliche Klangkunst, Installationen, Projektionen und Performances. Auf dem Areal der Propstei, dem ehemaligen Kloster in Alt St. Johann und bei den Thurfällen in Unterwasser wird Überraschendes und Frisches geboten.

Schweizer Werke

Schweizer Künstler*innen präsentieren ihre Werke: Von der Videokunst auf der Propstei-Fassade, über eine 24-Stunden-Live-Klanginstallation mit Toggenburger Musikerinnen und Musikern bis zur Lauschkunst im Klostergarten. Die Zwischentonschau bietet inhaltlich Neuland, pflegt aber genauso Bilder und Klänge der Heimat.

Klanghaus See und Klangschmiede by Ralf Ponzetto. Bild: Klangwelt Toggenburg

Aus der Not eine Tugend gemacht

Im Mai 2020 hätte das Klangfestival in Alt St. Johann zum vierzehnten Mal stattfinden sollen. Geplant waren Konzerte mit inter- und nationalen Künstler*innen, thematisch gegliedert von Skandinavien bis Andalusien. Dazu das erste Natur- und Oberton-Symposium. Dann kam Corona und blieb. Es blieb uns nichts anderes, als das Klangfestival 2021 auch abzusagen und alles um- und neu zu denken. Wir machten aus der Not eine Tugend.

Jahr des Wandels und der Transformation

Das Jahr 2021 steht ganz im Fokus des Wandels und der Transformation. Die Klangwelt Toggenburg gestaltet ein Festivaljahr, welches dem Virus trotzt und dem Publikum ermöglicht, so sicher und frei wie möglich Kunst, Kultur und Gemeinschaft zu erleben.

Klangspur by Loosli und Klangwelt by Ralf Ponzetto. Bild: Klangwelt Toggenburg
Klangwelt by Ralf Ponzetto. Bild: Klangwelt Toggenburg

Orte

Innen- und Aussenräume, Propstei, Alt St. Johann / Thurfälle, Unterwasser.

Zeiten

Samstag, 22. und Sonntag, 23. Mai, jeweils 9.00 - 24.00 Uhr. Im Verkauf stehen je 5 Zeit Fenster à 3 Stunden.

Tickets

071 998 50 00

https://klangwelt.showare.ch/

Link

Zwischentonschau | Klangwelt Toggenburg | Wildhaus-Alt St. Johann (festivaljahr.ch)

Mitwirkende

Christian Zehnder, Claudio Landolt, Domenica Bischof-Sette, Stefan Baumann, Thom Luz, Sascha Alexia Martin Müller, Till Zehnder.

Partnerschaften

Katholische Kirchgemeinde Alt St. Johann, evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Alt St. Johann, politische Gemeinde Wildhaus-Alt St. Johann.

Gottesdienste

Am Vormittag des Pfingssonntags finden in den Kirchen Gottesdienste mit musikalischer Umrahmung statt: 

09.30 Uhr / Evang. Kirche mit Appenzeller Streichmusik.

10.30 Uhr / Kath. Kirche mit Orgelmusik und evtl. Chor.

Wichtig: Auf dem ganzen Areal gilt Maskenpflicht.

Kontakt

Klangwelt Toggenburg
Sonnenhalbstrasse 22
9656 Alt St. Johann

071 998 50 00

info@klangwelt.swiss

www.klangwelt.swiss

David Fust, Klangwelt Toggenburg/Toggenburg24