Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Promo
Food
29.06.2022
10.07.2022 17:16 Uhr

Haribo macht nicht nur Kinder froh

Haribo soweit das Auge reicht gibt's bei Sweets.ch aus Rüti ZH. Bild: Adobe Stock/Zürioberland24
Der Schweizer Online-Shop für Süssigkeiten mit Sitz in Rüti ZH bietet seinen Kund:innen mit über 2'500 Artikeln von 350 Marken ein umfassendes Angebot an Süssigkeiten und Leckereien aller Art. Am beliebtesten sind jedoch die allseits bekannten Haribo-Produkte.

Bei Sweets.ch kommen Schleckmäuler so richtig auf ihre Kosten. Der Online-Shop aus Rüti ZH bietet seinen Kund:innen alles, was das Süssigkeiten-Herz begehrt. Ob prickelnde Brause, leckere Fruchtgummis oder knackige Popcorn: Sweets.ch hat über 2'500 Produkte an Lager und liefert diese in der Regel am Folgetag aus.

Ein buntes Sortiment mit vielen Klassikern

Das breite Angebot des führenden Süssigkeiten-Shops deckt die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen ab. Man findet nebst trendigen Themen wie vegan, zucker- und glutenfrei auch viele beliebte Klassiker. Die bekanntesten sind wohl die Produkte von Haribo. Dass der weltweit grösste Hersteller von Fruchtgummis und Lakritze nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene glücklich macht, kann Cynthia Schwendener, Geschäftsführerin von Sweets, bestätigen: «Auch bei unseren Kundinnen und Kunden sind die Produkte von Haribo sehr beliebt.

Seit den 1920er Jahren

Die Erfolgsgeschichte des populären Süssigkeiten-Herstellers beginnt 1920. Damals gründete Hans Riegel die Firma Haribo (abgeleitet von HAns RIegel BOnn) in Deutschland. In einer Hinterhof-Waschküche startete der Süssigkeiten-Pionier mit einem Sack Zucker, einer Marmorplatte und einem Kupferkessel seine erste Produktion. Heute, über 100 Jahr später, ist Haribo der weltweit grösste Hersteller von Fruchtgummi und Lakritz.

Die Goldbären – populär seit der ersten Stunde

Hört man den Namen Haribo, denkt man als erstes an die legendären Goldbären. Die Fruchtgummi-Tiere entstanden bereits zwei Jahre nach der Firmengründung. Die Tanzbären, wie sie ursprünglich hiessen, wurden allerdings erst 1960 zu den heutigen Goldbären. Spätestens seit den 1990er Jahren, in denen sie täglich an der Seite von Thomas Gottschalk in den TV-Werbepausen über den Bildschirm gingen, gelten sie in ihrer Erfolgsgeschichte als ungeschlagen. Das beweist die riesengrosse Produktionsmenge der Bären. Haribo produziert davon 160 Millionen. Nicht etwa pro Jahr oder pro Monat, sondern täglich! Und das weltweit nach dem gleichen Originalrezept.

Haribo bei Sweets.ch

Nebst den süssen Bären gibt es bei Sweets.ch noch vieles mehr zu entdecken. «So gross wie Haribo, ist auch unser Angebot aus dem Erfolgshaus», sagt Cynthia Schwendener. So findet man nebst den erwähnten Goldbären auch Naschzeug wie Apfelringe, Lakritzschnecken, Chamallows (Marshmallow), Riesenschlangen, saure Bänder und viele weitere süsse und saure Köstlichkeiten.

Redaktion Toggenburg24