Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Wattwil
13.01.2022

Sternsinger sammeln für Kinder in Afrika

Die Sternsinger sammelten in Wattwil für Kinder in Afrika. Bild: Jubla Neutoggenburg
Am 9. Januar dieses Jahres waren viele motivierte Kinder und Jugendliche der Jubla Neutoggenburg als Sternsinger unterwegs. Mit den gut vorbereiteten Texten, dem Lied «Stern von Bethlehem» und im königlichen Gewand, inklusive goldigen Kronen, zogen wir in Wattwil von Tür zu Tür.

Am Sonntagmittag trafen sich die 26 Sternsingerinnen und Sternsinger im Pfarreiheim Wattwil. Wir verkleideten uns zuerst mit königlichem Gewand und übten dann ein letztes Mal die Texte. Zuerst erhielten wir durch den Pfarrer am geselligen Feuer unserer Feuerschale den Segen, welchen wir später in ganz Wattwil weitergeben duften.

An rund 196 Haushalten in ganz Wattwil schrieben die Sternsinger mit Kreide diesen Segensspruch an die Türe: 20*C+M+B*22. Die Buchstaben stehen für Christus Mansionem Benedicat (Christus segne dieses Haus), somit wurde für das neue Jahr Segen erbeten. Dem teilweise einem Schneesturm ähnelndem Wetter trotzten unsere Sternsinger tapfer.

Wir sammelten zudem Geld für einen guten Zweck. Die diesjährige Spende ging unter dem Motto «Gesund werden, gesund bleiben» zu Kindern nach Afrika. Die Kinder in diesen eher ärmeren Ländern haben leider vielfach keinen oder nur einen schlechten Zugang zu Gesundheitseinrichtungen. Damit kranke Kinder besser, aber auch langfristiger geheilt werden können, setzt sich das Sternsingen 2022 ein.

Dank dem tollen Engagement unserer Sternsinger konnten wir etwas mehr als 3’400.- an Spenden sammeln. Ein besonderes Dankeschön gilt den Kindern und Leitungspersonen für ihren grossen Einsatz, aber auch den grosszügigen Spenderinnen und Spendern!

Jubla Neutoggenburg