Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda

Hüsler im Final, aber kein Schweizer Final

Marc-Andrea Hüsler greift in Biel nach seinem vierten Titel auf der Challenger-Tour
Marc-Andrea Hüsler greift in Biel nach seinem vierten Titel auf der Challenger-Tour Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX
ATP Challenger Biel – Das erste Tennis-Challenger-Turnier in Biel endet am Sonntag nicht mit einem Schweizer Final. Der Zürcher Marc-Andrea Hüsler (ATP 159) trifft auf den Briten Liam Broady (ATP 139).

Hüsler besiegte in den Halbfinals den Niederländer Tim van Rijthoven (ATP 265) in knapp zwei Stunden und nach zwei abgewehrten Matchbällen (im Tiebreak des zweiten Satzes) mit 3:6, 7:6 (12:10), 6:4. Der 25-jährige Hüsler, in Biel als Nummer 5 gesetzt, könnte auf der Challenger-Tour einen vierten Titel gewinnen.

Die Hoffnungen auf einen Schweizer Final platzten hingegen: Dominic Stricker musste seinen Halbfinal nach 37 Minuten beim Stand von 0:6, 0:2 verletzt aufgeben.

Keystone-SDA