Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Sport Regional
24.09.2021

SC Herisau spielt gegen den EHC Burgdorf

Im ersten Heimspiel trifft der SC Herisau auf Burgdorf.
Im ersten Heimspiel trifft der SC Herisau auf Burgdorf. Bild: Podo Gessner
Am Samstag, 25. September 2021, spielt der SC Herisau im heimischen Sportzentrum gegen den EHC Burgdorf. Die Emmentaler siegten in der ersten Runde und die Appenzeller mussten als Verlierer vom Eis.

Mit einer knappen 3:4-Niederlage endete für den SC Herisau der Saison-Auftakt am vergangenen Wochenende im Tessin bei der GDT Bellinzona. Es war ein guter Auftritt der Appenzeller, welche gar zwei Mal in Führung gingen. Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen und man darf auf eine gute Saison hoffen. 

Burgdorf mit Starterfolg 

Für den EHC Burgdorf begann die neue Spielzeit mit einem 4:1-Erfolg gegen die Argovia Stars. Die Emmentaler waren nie in Gefahr die Partie zu verlieren und werden mit breiter Brust ins Appenzellerland reisen. 

SC Herisau – EHC Burgdorf 
Samstag, 25. September 2021, 17:30 Uhr / Sportzentrum, Herisau
Telegramm

mas/Herisau24/Toggenburg24