Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Lichtensteig
18.08.2021
18.08.2021 19:27 Uhr

Lichtensteig: Schwarmintelligenz - Gemeinsam Lösungen finden

Bild: Gemeinde Lichtensteig
Die Gemeinde Lichtensteig arbeitet in der Stadtentwicklung seit einigen Jahren stark partizipativ. Die Bürger*innen werden regelmässig in die Entwicklungsprojekte miteinbezogen. Um noch mehr Menschen in die Lösungsfindung integrieren zu können und die Innovationskraft weiter zu steigern wird ein Pilotprojekt mit der App „CitizenTalk“ der Firma crowdcoach AG gestartet. In der ersten Fragestellung steht Förderung der Bauerneuerung im Fokus.

Elektronischer Newsletter wird ergänzt

Die Gemeinde Lichtensteig hat vor den Sommerferien einen elektronischen Newsletter
lanciert. Dieser wird nun ergänzt mit einer innovativen Digitalanwendung für gemeinsame
Lösungserarbeitung. Dieser Schritt erfolgt aus der Erfahrung, dass gemeinsam mit der
Bevölkerung erarbeitete Lösungen bessere und kreativere Resultate bringen. Mit diesem
partizipativen Ansatz wird seit einigen Jahren in Lichtensteig gearbeitet. Es fanden bislang
diverse Partizipationsanlässe mit mehreren hundert Teilnehmenden statt zu folgenden
Themen:


- Strategieentwicklung (Mini.Stadt)
- räumliche Entwicklung (städtebauliches Leitbild)
- Energiekonzept
- Vermarktung von 100 Wohnungen
- Netzwerk 60+
- usw.

Um vom Wissen von noch mehr Personen profitieren zu können (Stichwort Schwarmintelligenz) testet Lichtensteig den digitalen Think Tank «CitizenTalk».

CitizenTalk

Ob Smart Cities, Unternehmen oder Service Public: Sie alle haben die Herausforderung innovativ zu werden respektive zu bleiben. Sie müssen in ihrem Wettbewerbsumfeld schnell auf Veränderungen reagieren können und zügig die richtigen Entscheidungen treffen. Ein wichtig-er Erfolgsfaktor guter Entscheidungen ist ein breit abgestütztes Meinungsbild, welches durch Mitgestaltung aller Stakeholder und unter dem Einbezug innovativer Ideen transparent entwickelt, bestimmt und getragen wird.


CitizenTalk führt diesen Diskurs digital durch, bindet Stakeholder als Ideengeber und Problemlöser ein und revolutioniert gleichzeitig die Entscheidungsfindung. Durch Inklusion und Partizipation motiviert die App die Zivilgesellschaft, Bürger*innen, Mitarbeiter*innen und jedes andere Community-Mitglied in der Rolle als «Innovator» zur kollaborativen und interaktiven Co-Creation in Entscheidungs-, Strategie- und Planungsprozessen. Die dabei geschaffene soziale Energie deckt neue Ideen auf, die noch nicht bekannt sind und macht transparent, was für aktuelle, künftige oder vergangene Entscheidungen, Strategien oder Projekte wichtig ist.

Bauerneuerung als erste Fragestellung

Beim ersten Durchlauf steht das Thema Bauerneuerung im Zentrum. In Lichtensteig weisen rund 100 Liegenschaften Erneuerungsbedarf aus. Es ist im Interesse der Gemeinde, dass diese Liegenschaften saniert werden, um die Ertragskraft (Vermietbarkeit / Verkaufspreis) nachhaltig zu stärken und letztlich auch die Steuerkraft zu erhöhen.

Die konkrete Fragestellung lautet:

- Wie kann erreicht werden, dass 100 private Eigentümer*innen ihre Liegenschaften in den nächsten 10 Jahren zeitgemäss sanieren und ökonomisch und ökologisch fit machen für die Zukunft?

Eingeladen zum Mitwirken sind nicht nur Lichtensteiger*innen, sondern Alle, die Freude haben an der kreativen Lösungsentwicklung. Die Teilnahme ist möglich über Ihren Browser oder indem Sie die App «CitizenTalk» aus dem App Store herunterladen. Die Frage ist offen bis zum 9. September 2021.

Bitte verwenden Sie diesen Einladungscode: 641983AE7E855

Hier finden Sie den Link zur Browserlösung oder zum Apple Store

Gemeinde Lichtensteig/Toggenburg24