Home Region In-/Ausland Sport Rubriken Agenda
Hemberg
24.06.2021

Buchvorschläge aus der Bibliothek

Das Geheimnis der Söhne von Christine Brand. (Titelbild)
Das Geheimnis der Söhne von Christine Brand. (Titelbild) Bild: christinebrand
Grenzgänger und Weltreisende erzählen vom Leben unterwegs oder «Denken Sie, dass Sie hier sterben?», fragt Milla Nova den alten Häftling. – Lust zum Lesen?
  1. Buchvorschlag: Abenteuer im Gepäck, National Geographic/Erik Lorenz, Grenzgänger und Weltreisende erzählen vom Leben unterwegs. Gipfel, Wüsten, Dschungel und unendliche Weiten. Reinholf Messmer, Christine Thürmer, Rüdiger Nehberg und andere berichten vom Aufbrechen und Ankommen, von Erkenntnissen und Widerständen, von Begegnungen, die das Leben verändern können. Dieses Buch ist die Essenz aus über hundert Folgen des erfolgreichen Welt-wach-Podcasts von Erik Lorenz und ein Querschnitt durch das, was Abenteuer ausmacht.
  2. Das Geheimnis der Söhne von Christine Brand
    «Denken Sie, dass Sie hier sterben werden?» fragt Milla Nova den alten Häftling, der konzentriert vor ihr sitzt, die Hände im Schoss gefaltet.«Ja»
    «Sie glauben also nicht mehr daran, dass Sie je freikommen werden?»
    «Wissen Sie, ich bin verwahrt und gelte als gemeingefährlich. Und der Direktor meint, dass ich draussen gar nicht mehr klarkommen würde. Und wenn der Direktor das meint, dann wird es wohl so sein.»
    «Was haben Sie denn getan, dass Sie verwahrt werden?»
    «Sie sagen, ich hätte vier Menschen umgebracht.»
    «Wer sagt das?»«Alle sagen das.»«Und was sagen Sie?»
    «Ich sage, ich weiss es nicht, was ich gemacht habe. Ich kann mich nicht daran erinnern. Aber wenn die anderen das sagen, dann wird es wohl so gewesen sein.»
    Die Geschichte des betagten Häftlings Valentin Mannhart lässt die TV-Reporterin Milla Nova nicht mehr los. Als sie eintaucht in die Vergangenheit, stösst sie auf einen Luzerner Politiker, der im Wald erschossen wurde. Auf einen Emmentaler Richter, der in seinem Schaukelstuhl einen unnatürlichen Tod starb. Auf einen ermordeten Hotelpagen im Berner Oberland und einen Rentner, der im Garten einer Zürcher Seniorenresidenz getötet wurde. Warum hat Mannhart die vier Männer scheinbar wahllos umgebracht? Ist es wirklich möglich, dass er seine Taten vergessen hat? Und was haben die Morde mit einer Hinrichtung aus dem Jahr 1934 zu tun? Was für Milla Nova zunächst nach einer quotenträchtigen Story über einen verwahrten Vierfachmörder aussieht, entwickelt sich mehr und mehr zum Alptraum für die TV-Reporterin. Denn je näher sie dem Geheimnis der Söhne kommt, desto mehr wird Milla Nova selbst zur Gejagten. Und muss für ihre Neugierde einen hohen Preis bezahlen...

Bibliothek Hemberg
Die Gemeindebibliothek im Dorfkern von Hemberg befindet sich im ehemaligen Gemeindehaus an der Scherbstrasse 6. Das Bijou mit über 3'500 Büchern lädt so richtig zum Verweilen und Schmökern ein. Die Auswahl geht von Bilderbüchern, Kinder- und Jugendbüchern bis hin zu Belletristik für Erwachsene. Natürlich sind auch viele Sachbücher für jedes Alter zu finden. Ergänzend hinzu kommen Tonbänder für Kinder, Hörspiele und Hörbücher für Erwachsene sowie DVDs.
Öffnungszeiten
Dienstag: 19.00-20.30 Uhr Donnerstag: 16.00-17.30 Uhr Samstag: 10.00-11.30 Uhr
(Während den Schulferien nur am Samstag offen.)
biblio_hemberg@bluewin.ch
Leitung: Susanne Lehner und Sabina Nef, Tel. 071 377 13 63

Bibliothek Hemberg/Toggenburg24