Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Wattwil
04.05.2021
04.05.2021 18:44 Uhr

Joel Müller bezieht Stellung zur Mitteilung der CVP

Spital Wattwil mit Joel Müller, Vizepräsident SP/SG. Bild: Spital Wattwil, SP Toggenburg
Die Mitteilung der CVP Toggenburg kam nicht überraschend, zumal sich dies im Kantonsrat so abgezeichnet hatte. Die CVP ist aber nicht einheitlicher Meinung, die CVP Wattwil unterstützt das Referendum.

Es scheint aber, als sei die CVP keinesfalls geschlossen gegen das Referendum, so unterstützt beispielsweise die CVP Wattwil das Referendum und auch in der CVP Kantonalpartei kann mit einem Verhältnis von 15:54 Stimmen gegen das Referendum nicht von einer einheitlichen Position gesprochen werden. 

Spital Wattwil ein Ankerbetrieb für das Toggenburg

Das GNZ, auf dass sich die CVP Toggenburg verlässt kommt einer Spitalschliessung gleich. Weder sind die Arbeitsplätze längerfristig gesichert, noch sind die geplanten Langzeitpflegeplätze der Solviva eine Alternative für die medizinische Grundversorgung der Region. 

Das Spital Wattwil ist jedoch als medizinischer Ankerbetrieb für das strukturschwache Toggenburg unverzichtbar. Schon heute weist das Toggenburg die tiefste Versorgungsdichte an Hausärzt*innen des Kantons auf. Viele von diesen haben im Spital Wattwil begonnen und wurden dann im Tal sesshaft.

60 Mio. Neubau für 10 Mio. verscherbelt

Weiter ist es für das Referendumskomitee und eine breite Allianz bestehend aus der SP Kanton St.Gallen, der SVP Toggenburg, CVP, FDP, SVP und SP Wattwil, Gewerkschaften, sowie einem Gewerbekomitee und dem Bürgerforum Wattwil absolut unverständlich, weshalb ein 60 Millionen Neubau für 10 Millionen Franken an einen privaten Investor verscherbeln werden sollte, zumal im Toggenburg kein Bedarf für die Solviva-Pfelegeplätze besteht.

Wir sind überzeugt, dass die Steuerzahler*innen im Kanton St.Gallen diese Vernichtung von 50 Millionen Steuerfranken nicht gutheissen werden und mit einem NEIN zur Spitalschliessung den für das Toggenburg aus medizinischer- aber auch wirtschaftlicher Sicht so wichtigen Spitalstandort in Wattwil erhalten werden. 

Joel Müller, Referendumskomitee NEIN zur Schliessung, Vizepräsident SP/SG/Toggenburg24