Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Mosnang
02.04.2021

In Dreien Baumaschine überschlagen

Bild Kapo St. Gallen Bild: Kapo St. Gallen
Am Donnerstag ca. 14.30 Uhr hat sich in einem Kieswerk ein Kettenlader überschlagen. Der 78-jährige Fahrer verletzte sich unbestimmt.

Ein Passant stellte einen abgestellten und beschädigten Kettenlader (Bagger) in einem Kieswerk fest. In der Führerkabine befand sich ein verletzter und ansprechbarer Mann. Dieser konnte sich jedoch nicht ans Vorgefallene erinnern. Er wurde in eine Arztpraxis gebracht. Auf dem Weg dorthin verschlechterte sich sein Gesundheitszustand. Der Arzt bot den Rettungsdienst auf. Der 78-jährige Mann musste mit eher schwereren Kopfverletzungen ins Spital gebracht werden. 

Unfallursache durch Kapo abgeklärt

Nach jetzigen Erkenntnissen verteilte der 78-Jährige mit dem Kettenlader Kies in der Kiesgrube. Aus unbekannten Gründen geriet der Bagger über den Rand der Grube. Es überschlug ihn und kam rund 20 Meter weiter unten auf den Raupen wieder zum Stillstand. Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei St. Gallen nun abgeklärt.

Kapo SG