Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Oberhelfenschwil
24.01.2021
23.01.2021 03:41 Uhr

Sichtbarkeit bei Dunkelheit

Sichtbar sein in der Dunkelheit (Symbolbild) Bild: toggenburg24/Web/freie Nutzung
Tipps der Bfu, damit man Sie gut in der Dunkelheit sieht. Noch sind die Nächte länger als die Tage.

Fussgänger:

Tragen Sie helle Kleider mit lichtreflektierenden, rundum sichtbaren Materialien. Besonders wirkungsvoll sind reflektierende Materialien an bewegenden Körperteilen, z. B. Sohlenblitze oder Bänder an Fuss- und Handgelenken.

Velofahrer:

Am Velo sind Beleuchtung und Reflektoren vorne, hinten und an den Pedalen (davon ausgenommen sind Rennpedale, Sicherheitspedale usw.) gesetzlich vorgeschrieben. Verwenden Sie am besten eine fest montierte Beleuchtung und blinkende Zusatzlichter. Überprüfen Sie deren Funktionstüchtigkeit regelmässig. Speichen­reflek­toren oder reflektierende Pneus sorgen für seitliche Sichtbarkeit.

Weitere Informationen der bfu

Sichtbarkeit im Strassenverkehr

Beratungsstelle für Unfallverhütung, bfu/Toggenburg24