Home Gemeinden In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton
23.09.2020

«AppSchalten» über Online-Konsum der Jugendlichen

Bild: zVg
Die Stiftung Suchthilfe stellt solche Fragen in den Mittelpunkt ihrer neuen Aktion «AppSchalten» und sucht den direkten Dialog zu Schülern an St.Galler Berufsschulen.

«Bei Advery werden Jugendliche in schwierigen Situationen ausgebildet. Sie kennen die Herausforderungen für junge Erwachsene rund um neue Medien. Das passt natürlich perfekt zu unserem Projekt», erklärt Regine Rust, Leiterin der Stiftung Suchthilfe St.Gallen. Ursprünglich war die Idee, mit einem Infostand an die Schulen zu gehen und dort doppelseitig bedruckte Karten zu verteilen, auf welchen jeweils auf der Vorderseite eine Frage und auf der Rückseite eine Antwort stand. Infolge Corona musste diese Idee aber aufgegeben werden. Entsprechend wurde nun zusammen mit Advery eine Online-Lösung für diese Aktion entwickelt. Die Kärtchen sind nun auf der Website www.appschalten.ch und können einfach per Smartphone genutzt werden. Ein Tipp auf das Kärtchen genügt, und schon dreht es sich, wobei die Antwort sichtbar wird.
 
Naming


Advery hat in einem ersten Schritt das Naming entwickelt. Ausgewählt wurde schliesslich der Name «AppSchalten» für das Projekt – ein Name, der mit einem gewissen Augenzwinkern das Thema aufgreift. Der Name wird auch für die Webseite verwendet, die unter www.appschalten.ch zu finden ist.

Gestaltungskonzept
In einem zweiten Schritt hat Advery das Gestaltungskonzept (Corporate Design) für sämtliche Kampagneninstrumente kreiert. Dazu gehört der Infostand mit Rollups und Plakaten, Tischstellern für die Mensen und Online-Displays. Das Design mit den Sprechblasen ist an die Darstellung von WhattsApp-Nachrichten angelehnt. Für den Hintergrund wurden bunte Farben gewählt, die den freundlichen, spielerischen Charakter der Aktion unterstützen sollen.
 
Vom 21. bis 24. September sind die Fachleute der Suchtfachstelle mit ihrer Aktion beim KBZ St.Gallen und starten damit AppSchalten offiziell. 

Advery - Ostschweizer Agentur mit sozialer Haltung
Advery ist eine Full-Service-Agentur mit hoher Design- und Digitalkompetenz und einem Team von gegen 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (inklusiv Lernende). Als Ausbildungsbetrieb bietet Advery rund 20 Lernenden mit psychischen oder physischen Schwierigkeiten eine Chance auf einen Ausbildungsplatz. Advery gehört zu Brüggli Medien, einem innovativen Geschäftsbereich des Sozialunternehmens Brüggli aus Romanshorn. Brüggli Medien beschäftigt aktuell ca. 150 Mitarbeitende, das Sozialunternehmen Brüggli insgesamt rund 800 Mitarbeitende.

Links:
www.advery.ch
www.brueggli-medien.ch
www.brueggli.ch

mg/pd/Toggenburg24